Zur Navigation Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Arbeiten bei der Unfallkasse MV


Sitz der Unfallkasse MV ist Schwerin. Hier arbeiten in zwei Gebäuden im Stadtzentrum etwa 90 Mitarbeiter  und Mitarbeiterinnen an hochmodernen Arbeitsplätzen.
Die Arbeitsbereiche sind vielfältig, für die Gesellschaft wichtig und sinnvoll. Selbständige, teamfähige und eigenverantwortliche Arbeitsweise wird vorausgesetzt.

Die Unfallkasse MV bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ausgezeichnete Arbeitsbedingungen. Neben der technischen modernen und ergonomischen Ausstattung des Arbeitsplatzes gibt es ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Sportgeräte in den Pantries laden zwischen der Schreibtischarbeit zu Bewegungen ein, eine wöchentliche Betriebssportgruppe bietet neben Bewegungsausgleich viel Spaß, in den Wintermonaten gibt es zusätzlich gesunde Cerealien, Obst oder leckere und gesunde Kost beim „Probierstübchen“, im Sommer Getränke. Einen Höhepunkt bietet der jährliche Gesundheitstag.   
 

Was wir bieten

Als moderner Arbeitgeber bieten wir neben der Vergütung und den sicheren Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes

  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • umfangreiche und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zur Telearbeit/ Homeoffice
  • ergonomische, moderne Arbeitsplätze mit höhenverstellbarer Ausstattung
  • regelmäßige Begutachtungen des Arbeitsplatzes
  • regelmäßige Sprechstunden der Betriebsärztin mit Impfungen, Blutuntersuchungen, Tipps
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Betriebssport und weitere Sportangebote
  • Sportgeräte in den Pantries für Bewegungsübungen zwischendurch
  • einen jährlichen Gesundheitstag mit Sport, Spaß und gemeinsamem Grillen.
     
Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit