Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Versichert in der Schule

Versichert in der Kindertageseinrichtung
Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Kleinere Blessuren lassen sich dabei nicht immer vermeiden.

Bildung – aber sicher! Über 170.000 Schülerinnen und Schüler besuchen in Mecklenburg-Vorpommern eine allgemeinbildende oder berufliche Schule. Auch sie stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Und zwar ganz automatisch und ohne Antrag.

Versicherungsschutz im Unterricht und darüber hinaus

Der Versicherungsschutz der Schülerunfallversicherung greift während des gesamten Unterrichts, in den Pausen sowie während der Betreuung vor und nach dem Unterricht. Auch auf von der Schule organisierten Veranstaltungen sind Ihre Kinder geschützt, zum Beispiel bei Klassenfahrten oder Schulausflügen – und bei Auslandsaufenthalten. Voraussetzung ist, dass die Schule für die inhaltliche Gestaltung, Leitung und Aufsicht verantwortlich ist. Der Versicherungsschutz schließt den direkten Schul- und Nachhauseweg ebenfalls mit ein.

Nicht versichert sind die Erledigung von Hausaufgaben zu Hause, private Nachhilfe, eigenwirtschaftliche Tätigkeiten wie Essen und Trinken, Schlafen sowie die private Freizeitgestaltung während einer Klassenreise.

Sichere Schule
Sicherer Kindergarten
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern

Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
 
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon: 0385 / 51 81 - 0
Fax:0385 / 51 81 - 111
 
IK-Nummer: 121390015
Betriebs-Nr.: 01681222