Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Mehr als 400 Erzieherinnen und Erzieher sowie pädagogische Führungskräfte aus Kindertagesstätten kamen am 22. April 2017, zum 18. Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern in die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow...

Mehr erfahren

Seit heute können sich Führungskräfte, Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesstätten und pädagogische Fachleute für den 18. Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern anmelden, der am 22. April in Güstrow stattfindet...

Mehr erfahren

„Tote Winkel“ – so heißen die Bereiche rund um ein Fahrzeug, die der Fahrer nicht vollständig überblicken kann. Für Fußgänger und Radfahrer ist es ein riskanter Bereich...

Mehr erfahren

Piercings können schick sein – aber auch gefährlich, zum Beispiel im Sportunterricht. Vor allem bei Handball, Fußball und anderen Sportarten mit viel Körperkontakt können Mitspielerinnen und Mitspieler an ungeschützten Piercings und Ohrringen hängenbleiben...

Mehr erfahren

„Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr!“ – so lautet das Motto der neuen Veranstaltungsreihe, mit der die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern am 11. Januar gemeinsam mit ihren Mitgliedern in das Jahr 2017 startete: Zum 1. Neujahrsempfang der Unfallkasse MV...

Mehr erfahren

„Mit verhaltensauffälligen Kindern einen gesunden Schulalltag erleben“ – so lautete das Ziel und zugleich der Titel des 10. Schulgesundheitstages Mecklenburg-Vorpommern am 14. Dezember in Rostock-Warnemünde...

Mehr erfahren

Darüber freuten sich die Kleinen wie die Großen: 20 Kindertagesstätten aus Mecklenburg-Vorpommern sind am 31. August in Greifswald mit dem „Schulweg-Orden MV 2016“ der Unfallkasse MV und der Landesverkehrswacht MV ausgezeichnet worden...

Mehr erfahren

Süßigkeiten sind heutzutage kaum noch eine Überraschung für Kinder – und angesichts der hohen Zahl übergewichtiger Schulanfänger auch keine wirklich gute Idee. „Die sogenannte Zuckertüte braucht einen Image-Wandel“, findet Sebastian Körner, Geschäftsführer der...

Mehr erfahren

Auf dem Spielplatz sind Strangulationsrisiken für Kinder nicht vorhersehbar. Sie gehen von so alltäglichen Dingen wie Schlüsselbändern, Halstüchern, Ketten oder Jackenkordeln aus...

Mehr erfahren

106 „Bus-Engel“ waren dieses Schuljahr in den Schulbussen ehrenamtlich im Einsatz. Drei von ihnen wurden in Gadebusch auf der Auswertungsveranstaltung der Projekte „Bus-Engel“ und „Busschule“ für ihr Engagement ausgezeichnet...

Mehr erfahren
Sichere Schule
Sicherer Kindergarten
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern

Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
 
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon: 0385 / 51 81 - 0
Fax:0385 / 51 81 - 111
 
IK-Nummer: 121390015
Betriebs-Nr.: 01681222