Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Stellenangebote und Ausbildung


Aktuell suchen wir:

  • Stabsstelle Innenrevision

 

 

 

 

 

 

Stabsstelle Innenrevision

Die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern mit rund 90 Beschäftigten ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für den Landes- und Kommunalbereich in Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Schwerin.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt beabsichtigen wir für unsere Organisationseinheit Stabsbereich und Geschäftsführung unbefristet die Stelle: 

Stabsstelle Innenrevision 

zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:

  • Planung, Koordinierung sowie unabhängige und objektive Durchführung von prozess- und risikoorientierten Prüfungen in allen Bereichen der Unfallkasse hinsichtlich der Rechtmäßigkeit, Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Geschäftsprozessen
  • Erstellung von adressatenorientierten Prüfberichten
  • Analyse und Bewertung von identifizierten Risiken sowie Einarbeitung von Optimierungsvorschlägen zu deren Minimierung
  • Unterstützung der Geschäftsführung in ihrer Kontroll-, Steuerungs- und Lenkungsfunktion im Wege der Durchführung unabhängiger, interner Prüfungsmandate
  • Darstellung der Prüfungsergebnisse und der daraus abgeleiteten Handlungsmaßnahmen und Prozessverbesserungen einschließlich Beratung der Führungskräfte bei der Umsetzung von Revisionsergebnissen
  • Überwachung der Umsetzung von Gesetzen, sonstigen Rechtsvorschriften und intern vereinbarten Handlungsempfehlungen
  • Projektnachkontrolle
  • Aufbau und Durchführung eines Risikomanagements
  • Einführung und Optimierung einer DV-gestützten Revision
  • Teilnahme an revisionsspezifischen Netzwerken auf der Ebene der Deutschen Unfallversicherung
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Prüfung aller Bescheide auf Zahlung einer Verletztenrente vor der Vorlage an den Rentenausschuss
  • Fertigung von rechtlichen Stellungnahmen in diversen Rechtsgebieten
  • Unterstützung externer Prüfer  

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom/ Bachelor) mit einem geeigneten verwaltungsrechtlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2,1. Einstiegsamt, Allgemeine Dienste (ehemals gehobener, nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder vergleichbare geeignete Qualifikation und Fachkenntnisse
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse einschlägiger Rechtsvorschriften, insbesondere des Leistungsrechtes und/ oder des Beitragsrechts in der gesetzlichen Unfallversicherung sowie des Haushaltsrechts
  • Revisionserfahrung ist vorteilhaft aber nicht Voraussetzung
  • Bereitschaft zur rechtlichen Erschließung von Prüfthemen
  • Kenntnisse in der Anwendung berufsethischer Grundsätze (Objektivität, Integrität und Vertraulichkeit)
  • Souveränes Auftreten, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Analytisches Urteils- und Denkvermögen sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvernögen sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist eine Anstellung als Dienstordnungsangestellter mit einer Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A11 des Landesbeamtengesetzes MV (LBG M-V) oder im Angestelltenverhältnis nach der Entgeltgruppe E 11 TVöD VKA möglich.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Schwerbehinderte Bewerber(innen) haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung. Die Unfallkasse hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert. Aus Anlass der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 09.08.2019 mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges an die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern, Sachgebiet Personal, Postfach 11 02 32,  19002 Schwerin oder gerne auch per E-Mail an personal@uk-mv.deFür fachliche Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Koch unter der Telefonnummer 0385/ 51 81 - 200 zur Verfügung.

 Stellenangebot als PDF-Download

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit