Zur Navigation Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Yoga für zwischendurch beim Kindergartentag MV

Yoga – Die kleine Pause für Körper, Geist und Seele
Pädagogische Fachkräfte erwartet beim Kindergartentag vielseitiges Online-Programm

(Schwerin, 13.06.2022) Was steckt hinter Yoga, dass mehr als 11,3 Millionen Deutsche damit Erfahrungen haben und etwa 3,4 Millionen Menschen deutschlandweit aktiv Yoga praktizieren? Kaum ein Fitness-Studio ohne Yoga-Angebote und Yoga-Studios mit immer neueren Yoga-Arten – wie zum Beispiel SUP-Yoga – öffnen in Mecklenburg-Vorpommern überall. Quer durch alle Altersklassen, von Schulen bis in Seniorengruppen sind die sanften Übungen gefragt.

Die mehr als 5000 Jahre alte aus Indien stammende philosophische Lehre kennzeichnet mehr als ein paar Dehn- und Streckübungen. Einige Formen legen Wert auf Konzentration und Meditation, andere haben ihren Schwerpunkt auf Atemübungen (Pranayama), weitere sehen in der Askese den Weg zur inneren Mitte. Jeder Weg zur Selbsterkenntnis kann als Yoga bezeichnet werden. Das traditionelle indische Yoga unterscheidet sich stark von der ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Mitteleuropa gelehrten Form. Weltweite Anerkennung erreichte Yoga 2016, als es als immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO anerkannt wurde.

Warum erfreuen sich Kinder in der Schule und (vorrangig) Frauen an diesen Übungen? Die Asanas trainieren Kraft, Gleichgewichtssinn und Muskeln, die Durchblutung wird angeregt. Richtig ausgeführte Übungen stärken die Rückenmuskulatur und damit die Haltung. Positive Effekte der Yoga-Übungen auf psychische und physische Gesundheit sind nachgewiesen.

Die beruhigende und ausgleichende Wirkung der Jahrtausende alten Übungen können Kindergärtner*innen, Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und –väter im Rahmen des Kindergartentags MV genießen. Yoga-Lehrerin Heike Sültmann bietet Interessierten eine halbstündige Auszeit für zwischendurch. Die angeleiteten Übungen sind individuell zu jeder Tages- oder Nachtzeit anzuschauen, sofern eine Anmeldung für die gesamte Veranstaltung bestätigt wurde.

Nach einer pandemiebedingten Pause lädt der Kindergartentag MV bis 31. August pädagogische Fachkräfte unter dem Motto „Aufwachsen fördern“ zu Referaten, Workshops und Arbeitsgruppen ein. Live-Seminare, Austausch sowie Hinweise rund um praktische Produkte für den Kita-Alltag ergänzen das modernisierte Angebot der von der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung MV e.V.  und der Unfallkasse MV durchgeführten Veranstaltung.

Die Anmeldung für das laufende Programm ist sowohl für Kitas als auch für Einzelpersonen, für Tagesmütter und -väter online möglich unter  https://gesundheitsfoerderung-mv.de/kgt2022/.

 

Pressemitteilung zum Download (PDF, 648 KB, barrierefrei) 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222