Zur Navigation Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Unterwegs - aber sicher!

Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) haben den Wettbewerb "Unterwegs – aber sicher!" ins Leben gerufen. Gesucht werden innovative Projekte, die nachhaltig zu weniger Wegeunfällen, Schulweg- und Dienstwegeunfällen bzw. Unfällen im innerbetrieblichen Transport und Verkehr geführt haben.

Welche Bedingungen sollten Projekte erfüllen?

Teilnehmen können Einzelpersonen oder Teams (bitte zentralen Ansprechpartner benennen).

  • Die Projekte kommen im Umfeld von Betrieben sowie öffentlichen Einrichtungen zur Anwendung.
  • Die Projekte müssen in der Zeit vom 1. Januar 2018 bis zum 31. Mai 2021 realisiert worden sein. Es können auch Projekte eingereicht werden, die vor dem 1. Januar 2018 begonnen wurden, wenn diese noch im betrieblichen Alltag umgesetzt werden.
  • Einsendeschluss ist der 31. Mai 2021.
  • Die Projekte dürfen nicht bei einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein.VDSI und DVR erhalten das Recht, die Projektidee und -ergebnisse sowie die Namen der Gewinner auf der Wettbewerbs-Webseite www.vdsi-unterwegs-aber-sicher.de der Webseite des VDSI - www.vdsi.de sowie in der Fachpresse zu publizieren.

Hier gibt es weitere Informationen

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit