Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

MV sucht Lieferanten für frische Schulmilch

Frische Milch, Obst und Gemüse für mehr als 100 Schulen

Für mehr als 100 Schulen sucht das Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern Lieferanten von frischer Milch, von frischem Obst und Gemüse. Im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens können Angebote für die Belieferung von Schulen für das Schuljahr 2019/2020 bis zum 25. März abgegeben werden. Unterlagen sind hier zu finden. Den Lieferanten werden sämtliche Aufwendungen für die Belieferung der Schulen erstattet.

Frische Milch, Obst und Gemüse für die Schülerinnen und Schüler in MV werden über das EU-Schulprogramm finanziert, an dem Mecklenburg-Vorpommnern seit dem Schuljahr 2017/2018 teilnimmt. Dadurch können die Kinder an den teilnehmenden Grund- und Förderschulen einmal wöchentlich kostenfrei zwischen 200 und 250 ml Milch, 85 bis 100 g frisches Obst oder Gemüse erhalten. Im laufenden Schuljahr erreicht das EU-Schulprogramm in Mecklenburg-Vorpommern etwa 17.700 Kinder in 107 Schulen.

Ziel des Programms ist, Kinder an eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise heranzuführen und entsprechende Ernährungsgewohnheiten zu prägen. Der Landesbauernverband koordiniert im Programmumfeld pädagogische Begleitmaßnahmen. So besuchen die Schulen landwirtschaftliche Betriebe, es finden Seminare zu gesunder Ernährung oder zur Herstellung von Nahrungsmitteln in der Landwirtschaft statt.

 

 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222