Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Dem Auge Gutes tun

"Das Auge isst mit", "Schöne Augen machen", "Das Auge ist das Fenster zur Seele", "Zuerst schließen wir die Augen - und dann sehen wir weiter"...
Dem blickigen Sinnesorgan wurden viele Redewendungen gewidmet, schließlich genießen wir mit ihm viele schöne Augenblicke. Ein Grund, einmal genau hinzuschauen, bewusst zu sehen und auch den Augen bei unserem Seminar "Dem Auge Gutes tun" etwas Aufmerksamkeit zu gönnen.
 

Unser Auge ist mit bis zu drei Bewegungen pro Sekunde die dynamischste Muskelgruppe des Körpers. Die Linse passt sich ständig an, um scharfes Sehen zu ermöglichen. Beim mehrstündigen ununterbrochenen Sehen auf den Computerbildschirm werden die Augen einseitig belastet. Dieser Einseitigkeit des Sehens kann Augentraining - neben regelmäßigigem Pausieren und Lüften - einen Ausgleich entgegensetzen. Gezielte kurze Übungen stärken die Augenmuskulatur, schützen vor einseitiger Überlastung und beugen dadurch einer Verschlechterung der Sehkraft und Kurzsichtigkeit vor.

Die liegende Acht
Bei dieser Übung "malen" Sie mit geschlossenen Augen mit der Nasenspitzen eine liegende Acht in die Luft. Ihr Kopf darf sich dabei leicht mitbewegen. Bei dieser Übung trainieren Sie nicht nur Ihre Augen, sondern auch die Nackenmuskeln. Wiederholen Sie diese Übung etwa 20 Mal. 

Fensterkreuz avisieren
Fokussieren Sie mit den Augen das Fensterkreuz oder alterrnativ den Fensterrahmen. Schauen Sie anschließend aus dem Fenster hinaus in die Ferne und suchen sich dort einen Punkt. Führen Sie dieses Fokussieren des Fensterkreuzes und z.B. weit entfernter Bäume im Sekundenrhythmus abwechselnd durch. Wíederholen Sie diese Übung mehrfach nach Bedarf, wenn es Ihre Augen nicht anstrengt.  

Fitness für die Augenmuskeln wird auch im Rahmen unseres am 16. Oktober in Rostock stattfindenden Präventions-Workshops "Dem Auge Gutes tun"  geübt. Unter Anleitung der erfahrenen ganzheitlichen Sehtrainerin Kathrin Noruschat lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie auch bei langer Bildschirmarbeit die Augen fit bleiben. Einige Plätze für dieses speziell für Führungskräfte und Bildschirmarbeitende geplante Seminar sind noch frei und online zu buchen.

   

 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222