Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

6. Gesundheitstag der UK MV motivierte

Am 26. Juni fand der 6. Gesundheitstag der Unfallkasse MV unter dem Motto "Geheimnisse am Rande der Stadt - Wald, Wasser und Moor aktiv erleben" statt. Diese jährliche Veranstaltung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll das Gesundheitsbewusstsein und Teamgeist fördern, zu sportlichen Aktivitäten motivieren und Spaß bringen.
Trotz brütender Hitze fanden sich freiwillig mehr als die Hälfte der Mitarbeiterinnen und MItarbeiter ein, um bei einer geführten Wanderung das Grambower Moor oder per Rad die abwechlungsreiche Landschaft rund um den Neumühler See zu erkunden.

Gestärkt durch ein leckeres gemeinsames Frühstück im Gemeindehaus Wittenförden, zu dem viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbstgemachte Leckereien beisteuerten, starteten eine Wanderer- und eine Radfahrergruppe zu Erkundungen im Moor, im Wald und am Wasser.

Das Grambower Moor ist das zweitgrößte Regenmoor unseres Landes, d.h. durch Niederschlagswasser gespeist. Bei einer Führung erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie wichtig der Wasserhaushalt für ein Moor ist. In würziger Waldluft wanderten sie auf weichem, federnden Boden. Trotz Hüpfens - was sich ähnlich einem riesengroßen Trampolin anfühlte - bekamen die Wandernden nur nasse Schuhe durch das in den Moor-Moosen gespeicherte Wasser. Auf einer Schwingmoorfläche wurde demonstriert, wie tief und leicht ein Ast in den Moordboden hineingehen kann. Die Flächen und Seen des Grambower Regenmoores werden von Fachleuten als die Wertvollsten im ganzen Land MV eingestuft.

Die Fahrrad-Gruppe umrundete währenddessen den Neumühler See. Er diente einst als Trinkwasserreservoir. Im Schatten der Bäume bot auch ein Sprung in das kühle Nass Abkühlung, bevor die hügelige Landschaft weiter erkundet wurde.

Gesundheit ist ganzheitlich. Auch das Gehirn benötigt Training. Was liegt näher, als bei einem Quiz die grauen Zellen auf Trab zu bringen? Zusätzlicher Vorteil: neues Wissen.

Damit die körperliche Fitness auf lange Sicht auch im Büroalltag nicht zu kurz kommt, wurden Therabänder an die Anwesenden verteilt. Diese Bänder sind ideal für kurze Pausen im Büro, stärken die Muskulatur und verhindern Fehlhaltungen. Das intensive Training hiermit wurde wegen der extrem hohen Temperaturen verschoben. Statt dessen lockten frische Salate, Dipps, Aufstriche und Heißes vom Grill. Denn Gesundheit ist ganzheitlich, wie der 6. Gesundheitstag der Unfallkasse MV bewies.

       

 

 

 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit