Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Zeugnistelefone in MV

Wenn am 1. Februar 132.700 Mädchen und Jungen an den 483 staatlichen allgemein bildenden und 17.300 Kinder und Jugendliche an den 79 freien allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern ihre Halbjahreszeugnisse erhalten, werden viele von ihnen sich freuen. Bis zum 18. Februar laden die Winterferien ein.

Viele Schülerinnen und Schüler freuen sich über die guten Noten auf ihren Zeugnissen. Wenn bei den Noten jedoch noch Luft nach oben ist, sollte dies ein Ansporn sein. Eltern sollten den Kindern Mut machen und gemeinsam nach Wegen suchen, wie die Zensuren optimiert werden können. Auch Lehrkräfte stehen zur Beratung zur Verfügung.

Schülerinnen und Schüler, die Angst haben, mit einem schlechten Zeugnis nach Hause zu gehen, können sich an eine Lehrerin oder einen Lehrer ihres Vertrauens wenden. Beratung und Hilfe für Kinder und Jugendliche, aber ebenso für Eltern, bieten außerdem die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen der Staatlichen Schulämter.

Hilfe bieten die Zeugnistelefone:   
Staatliches Schulamt Greifswald              Telefon: 0172 70 11 592
Staatliches Schulamt Neubrandenburg    Telefon: 0395 - 380 78 330
Staatliches Schulamt Rostock                  Telefon: 0381 - 7000 78465
Staatliches Schulamt Schwerin                Telefon: 0385 - 588-78184

Die Telefone sind am Tag der Zeugnisausgabe von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr geschaltet.

 

Quelle: PM Nr. 019/19 BM MV

 

 

 

 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit