Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Professionelle Abgrenzung in pädagogischen Berufen - Teil I -

Seminar-Nr.: SK2-05-19-1
Datum: 22.08.19
Ort: Rostock
Teilnehmerkreis: Lehrer/innen, Erzieher/innen
   
Themenschwerpunkte:

  • Was sind wirklich unsere Aufgaben als Pädagoge/in?
  • Für was sind wir nicht verantwortlich?
  • Wie komme ich geschickt aus einer Rechtfertigung heraus?
  • Wie kann ich eine gesunde professionelle Abgrenzung in meiner Arbeit erreichen, damit ich weiter mit Spaß meinen Beruf ausüben kann?

Ziel:  "Könnte ich mich doch bloß mal besser abgrenzen!"

Beginn/Ende: 09.00 Uhr - 15.30 Uhr
Seminarleiter: Herr Dirk Teichmann
Referent: Herr Dipl.-Päd. Thomas Rupf
anmelden
Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222