Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Der richtige Ranzen - Sicher in die Schule

Die Einschulung am 10. August 2019 in MV wirft für Eltern und Verwandte lange ihre Schatten voraus. Wo soll gefeiert werden? Wer wird eingeladen? Vor allem bewegt die Frage: Welcher Schulranzen ist richtig für mein Kind? Schließlich soll die Schultasche das Lernen und die Wirbelsäule nicht belasten.

Hilfe bei der Frage nach dem richtigen Schulranzen bietet die DIN-Norm 58124. Hinsichtlich der notwendigen und auch kontinuierlich aktualisierten Normen beschäftigt sich der DIN-Ausschuss "Schulranzen" mit dieser Frage.

Der ideale Schulranzen
Ergonomisch und damit rückenfreundlich, gut sichtbar, praktisch und übersichtlich packbar für die Schulsachen - diese Eigenschaften stehen bei Schulranzen vorne an. Egal ob im Prinzessinnen-, Tier- oder Piraten-Design: einige Dinge gibt es neben dem zu beachtenden GS-Zeichen und dem Hinweis "entspricht DIN-Norm 58124" zu beachten.

Der Schulranzen sollte:

  • nicht zu tief sitzen, aber auch nicht über die Schultern hinausragen
  • reflektierende und fluoreszierende Flächen besitzen 
  • in Fächer aufgeteilt sein.

Entscheidend für die Rückenbelastung ist das Gewicht im gepackten Zustand. Hier sollten Eltern darauf achten, dass nur die tatsächlich gebrauchten Schulsachen herumgetragen werden.

Gremium für die Schulranzen-Norm
Die neue Schulranzennorm DIN 58124 erschien im Oktober. Im Normungsgremium beraten und entscheiden Hersteller, Zulieferer, Hochschulen, der DIN-Verbraucherrat sowie der TÜV. Für die gesetzliche Unfallversicherung nimmt das Thema "Sicherheit auf dem Schulweg" eine wichtige Rolle ein. Daher arbeiten das DGUV-Sachgebiet Schulen, das Institut für Arbeitsschutz der DGUV und die Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN) mit.

Wer sich neben den Wünschen des Kindes auf das GS-Zeichen und die DIN-Norm 58124 verlässt,  wird mit Sicherheit den richtigen Ranzen wählen. 
   

 

Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222