Zur Navigation - Zum Inhalt

Menu Close Menu

Inhalt

Seit einhundert Jahren gibt es in deutschen Betrieben "Sicherheitsbeauftragte", die sich um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit kümmern.

Weiterlesen

Saubere Hände sehen nicht nur besser aus, sondern verringern das Krankheits- und Ansteckungsrisiko. Am 15. Oktober ist "Welttag des Händewaschens".

Weiterlesen

Lehrerinnen und Lehrer können sich auch auf der Seite der DGUV, des Spitzenverbandes der Unfallkassen und Berufsgenossenschaften, zahlreiche Anregungen und Tipps zur Gestaltung eines interessanten und aktuelle Themen ansprechenden Unterrichtes holen.
So regt...

Weiterlesen

Das Projekt "Die ersten 100 Schulweg-Tage" bietet neben dem Gewinn eines Zuschusses für die Klassenkasse einen Gewinn durch Reduzierung möglicher Risiken auf dem Schulweg.

Weiterlesen

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold? Wenn es um Gespräche im Arbeitsalltag geht, trifft diese Weisheit oft nicht zu. Im Gegenteil: Kommunikationsrituale erleichtern den Austausch untereinander, stärken das Miteinander und beugen Missverständnissen vor. In...

Weiterlesen

Eine neue Studie von Bergmannsheil und dem Institut für Prävention und Arbeitsmedizin ist Reizeffekten auf der Spur.

Weiterlesen

Seit rund drei Monaten rasen elektrisch betriebene Roller durch die Straßen der Großstädte. Um Unfälle zu vermeiden, sollten einige Tipps beherzigt werden.

Weiterlesen

Nachtarbeit verringert deutlich die Reaktionszeiten bei den betroffenen Beschäftigten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie über die gesundheitlichen Auswirkungen von Schichtarbeit bei Beschäftigten im Pflegedienst. Durchgeführt hat die Studie das Institut für...

Weiterlesen

Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig und die Gleichstellungsministerin Stefanie Drese möchten den Frauen im Land Mecklenburg-Vorpommern für ihr Engagement danken und ihre Leistungen besonders hervorheben.
Stellvertretend...

Weiterlesen

Schnelligkeit ist wichtig beim Förderaufruf WiFi4EU, bei dem Kommunen ab Donnerstag nach ihrer Bewerbung einen Gutschein über 15.000 Euro für kostenlose Internet-Hotspots im öffentlichen Raum beantragen können.

Weiterlesen
Sichere Schule
Sichere Kita
Sicheres Krankenhaus

Kontakt und Info

Unfallkasse 
Mecklenburg-Vorpommern
Postfach 11 02 32
19002 Schwerin
Wismarsche Str. 199
19053 Schwerin

Telefon:  0385 / 51 81 - 0
Fax: 0385 / 51 81 - 111
IK-Nummer:  121390015
Betriebs-Nr.:  01681222
   
Mehr Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit